Projekt 'Gesund und digital im Ländlichen Raum'

Digital gesund - Überblick über digitale Anwendungen im Gesundheitswesen (aktuell nicht im Programm)

Vortrag in Kooperation mit dem Pflegestützpunkt Ortenaukreis
Unsere Welt wird zunehmend digitaler. Dies macht sich auch im Gesundheitswesen bemerkbar. Sigrid Korte, Senior-Medien-Mentorin und Gesundheitsbotschafterin gibt Ihnen einen Überblick über digitale Gesundheitsanwendungen:
  • Elektronische Gesundheitskarte (eGK)
  • Elektronische Patientenakte
  • E-Rezept
  • Videosprechstunde
  • Gesundheits-Apps, Apps auf Rezept
  • Telematikinfrastruktur und Datenschutz.
Welche Anwendungen können Sie heute schon nutzen, was wird bis wann noch eingeführt? Wie funktionieren diese Anwendungen und welchen Nutzen bringen sie uns? Welche Daten werden wie verwaltet und wie werden diese geschützt? 
Am eigenen Gerät können Sie Adressen aufsuchen, die Ihnen diese Anwendungen vertiefend erklären.

Für die Teilnahme an diesem Vortrag ist eine Anmeldung beim Pflegestützpunkt Ortenaukreis unter Tel. 07832 99955-220 oder E-Mail kontakt@psp-kinzigtal.de erforderlich.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts 'Gesund und digital im Ländlichen Raum' statt und wird gefördert durch das Ministerium für Ernährung, Ländlicher Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg. Die Schulung ist für die Teilnehmenden kostenfrei.
Das Projekt informiert ältere Menschen über digitale Anwendungen und Dienstleistungen im Gesundheitswesen. Ziele sind die Aufklärung und Unterstützung bei einem souveränen Umgang mit dem Internet, um die Selbstversorgung im ländlichen Raum zu verbessern. Weiteres zum Projekt finden Sie unter  www.gesundunddigital.de.




26.10.2023 (1-mal) 16:00 - 18:00 Uhr
vhs-Büro Haslach
3.0310 HS
gebührenfrei
Neu!